top of page

ROCK THE BOX - 15 JAHRE STEPFATHER FRED

Aktualisiert: 22. Nov. 2022


Rock The Box 15 Jahre Stepfather Fred

Die Jungs von Stepfather Fred haben am 12.11.2022 zu "Rock the Box" geladen und diesem Ruf folgten sehr viele. Ob nun eingefleischte Fans der Band oder einfach feierwütige Rockfans, hier war wirklich alles vertreten. Allein das Line-up für diesen Abend ließ erraten:


Es wird heiß, es wird wild und laut! Und ja, das war es definitiv!




Mandrax Queen


Eröffnet haben diesen noch lange in Erinnerung bleibenden Abend, die vier Jungs rund um Super Memory Kid. Alternative Rock der gefetzt hat, das Publikum war bereit zu feiern, zu tanzen und zu genießen, was uns lange verwehrt war. Und das taten sie. In ihrer knapp 45-minütigen Spielzeit haben Super Memory Kid dem Publikum eingeheizt und auf die darauf folgende Band Nasvai vorbereitet. Kurzer Umbau und schon legten Nasvai los. Laut und wild, das war hier das Motto. Die Fans rund um die Band stimmten direkt das erste Lied gemeinsam mit der Band an und von diesem Moment an, gab es kein Halten mehr. Das BigBox Allgäu hat gebebt. Ein Song nach dem anderen ballerten uns Nasvai um die Ohren, immer begleitet durch ihre Fans. Selbst die Kleinsten feierten diese Band, von Headbangen, lautem Mitgrölen bis hin zu kompletten Strophen mitsingen, war wirklich alles dabei. Ein Fest, dieser Meute zuzusehen. Die Jungs verabschiedeten sich und schon ging es weiter mit Mandrax Queen. Mandrax Queen eine Band, die gekonnt die unterschiedlichsten Musikgenres miteinander kombiniert, sich aktuell aber eher im Grunge der 90er bewegt. Mit ihren Songs unterhielten und überzeugten sie das Publikum. Langsam wurde es voller und voller, denn auf Mandrax Queen folgte die Band AprilArt rund um Leadsängerin Lisa-Marie. Und wer bisher nicht in Stimmung war, hatte ab jetzt keine Ausrede mehr.


Die Bühne färbte sich in tiefes rot und spätestens jetzt, hielt es keinen mehr!

Lisa Marie April Art


AprilArt eine Band die es versteht, das Publikum mitzureißen, zu unterhalten und zu feiern. Von Songs wie "Pokerface" aus dem gleichnamigen Album über "Break Out" und ihrem neuesten Song "TRY" war wirklich alles geboten. Lautes mitsingen war hier das Gebot der Stunde. AprilArt lieferte in gewohnter Manier ab und heizte dem Publikum ordentlich ein. Zu guter Letzt folgte der Gastgeber dieses Abends: Stepfather Fred. Die Jungs feierten an diesem Abend ihr 15-jähriges Jubiläum und man spürte, hier ist Party garantiert. Von der ersten Sekunde spürte man, es wird grandios werden. Wer Stepfather Fred kennt weiß, wo sie sind passieren keine halben Sachen. Und genauso war es auch. Die Stimmung war ausgelassen und es hat tierisch Spaß gemacht, sie auf der Bühne zu sehen. Das Rocklounge-Team sagt Danke, dass wir dabei sein und das miterleben durften. Danke für das in uns gesetzte Vertrauen. Es war ein gelungener Abend und wir kommen gerne wieder.

Stepfather Fred

Stepfather Fred

Rockige
Grüße Eure Bloodys

Hier geht es direkt zur ---> Photobox
93 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page