top of page

Deutlich & Verzerrt Rocknacht – Das Delirium Rock´n Roll Heimspiel

Aktualisiert: 20. Nov. 2022



Am Samstag, den 06.08.2022 wurden wir von den Jungs Delirium Rock´n Roll zu Ihrem Heimspiel nach Wittlich eingeladen. Natürlich folgten wir dieser Einladung, denn es wurde ein großartiges Musikprogramm organisiert, worauf wir auch richtig Bock hatten.

Wir wurden super herzlich von der Band Delirium Rock´n Roll empfangen und fühlten uns rundum wohl. Sehr sympathische Jungs und alles war unserer Meinung nach perfekt organisiert. Wirklich jeder auf diesem Platz war einfach nur gut drauf. Wir haben dann im Backstage Bereich die ersten Bands wie z.B. Neurotox und D!rekt getroffen und kamen gleich ins Gespräch. DJ Alex vom AGF Radio sorgte als DJ für Stimmung. Als es dann endlich los ging und D!rekt endlich die Bühne stürmten durften, haben wir auch natürlich mit unserer Arbeit losgelegt…dem Fotografieren 😉


Wir haben D!rekt das erste Mal live gesehen und das erste was wir dachten war: WOW!!! Die sind mal richtig gut! Es hat richtig Spaß gemacht Ihnen zuzuschauen, wie Sie die Leute anheizten und was für eine gute Stimmung sie rüberbrachten. Sogar eine Zugabe wurde gefordert, aber das war leider zwecks des geplanten Ablaufs nicht möglich. Aber ich bin mir sicher, dass eine Zugabe eingefordert wurde, war ein großartiges Kompliment an die Band 😊


DIrekt Band Rocklounge
D!rekt Band



Danach betraten Mainfeuer die Bühne. Sie hatten durch uns diesen Slot auf der Deutlich & Verzerrt Rocknacht gewonnen und auch die Jungs haben wir das erste mal live gesehen. Sie haben die Stimmung von D!rekt übernommen und gleich genau so super weiter gespielt. Sie haben mit Ihren Liedern die Leute zum pogen animiert, das war richtig gut. Ihre Songs sind einfach toll. Ihr solltet aufjedenfall reinhören und Euch die Jungs auch live anschauen.



Mainfeuer Rocklounge
Mainfeuer



Nun war eine Band aus Köln dran….Ich hatte vor dem Auftritt ein Gespräch mit Rick von der Band Krankenkasse und er sagte zu mir: „Tine, wir haben einfach so unfassbar Bock zu spielen“ und das hat man den Jungs angemerkt. Wer die Jungs kennt und auch schon live gesehen hat, weiss das Sie einfach immer richtig Gas geben. Es macht Spaß sie auf der Bühne zu sehen und Ihnen dabei zuzuschauen wie sie das tun was sie lieben: Live abrocken.


Krankenkasse Rocklounge
Krankenkasse





Nach der Band Krankenkasse hatten die Jungs von Neurotox Ihren Auftritt. Die sympathische Punkrock Band vom Niederrhein hatte auch von der ersten Minute an gerockt und ebenfalls die Menge zum pogen angeheizt. Das Publikum sang ihre Songs lautstark mit und hatte richtig Spaß vor der Bühne. Wir freuen uns schon sehr auf das Heimspiel der Jungs im Oktober 😊 Nach Neurotox gab es dann eine kleine Verschnaufpause und DJ Alex nahm seinen Platz für die nächsten 30 Minuten wieder ein.

Neurotox Rocklounge
Neurotox




Es ging weiter mit Wiens No1, die an dem Tag von Arzberg anreisten, weil Sie einen Tag davor einen Auftritt bei Ihrem Wiens No1 Klubtreffen hatten. Sie hatten super Laune mitgebracht und es war schön, die Jungs auch mal persönlich zu treffen. Sie machten genau da weiter, wo die anderen Bands zuvor aufgehört hatten…nämlich mit richtig guter Musik. Sie wurden von dem Publikum gefeiert und hatten ordentlich Spaß.


Wiens NO1  Rocklounge
Wiens No1



Und nun war es so weit: Die Gastgeber Delirum Rock´n Roll betraten die Bühne. Die Menge tobte und konnte es kaum erwarten ihre Jungs spielen zu sehen. Delirium Rock´Roll ließen es von der ersten Sekunde an krachen. Ihre Fans sangen wirklich jeden Song lautstark mit und feierten die Jungs und deren Songs. Es wurde ausgiebig gepogt und getanzt. Wir haben versucht diese Stimmung mit Bildern für Euch festzuhalten, obwohl das fast unmöglich war. Sie sind auf der Bühne schon eine Wucht und live sollte man sie definitiv gesehen haben.


Delirium Rockn Roll  Rocklounge
Delirium Rock´n Roll



Nach Delirium Rock´n Roll hatten Artefuckt Ihren Auftritt. Wir hatten Backstage schon ein bisschen mit den Jungs gequatscht und haben uns auch sehr auf diesen Moment gefreut, sie live auf der Bühne zu sehen. Sie spielten ein tolles Set und man konnte jeden Song mitsingen. Die Stimmung war ausgelassen und auch sie wurden vom Publikum gefeiert. Bei einigen Songs habe ich tatsächlich sogar Gänsehaut bekommen, u.a. beim Song „Wir sind ewig“! André hatte diesen wirklich sehr gefühlvoll rübergebracht.

Artefuckt Rocklounge RookiesandKings
Artefuckt


Zuguterletzt spielte die Onkelz Cover Band „FUENF“! Diese haben wir dann leider nicht mehr gesehen aber wir gehen stark davon aus, das Sie mit den Onkelz Songs noch die Menge bis zum Schluss im Griff hatte 😉
Wir bedanken uns für diesen tollen Tag und für die Einladung, die tollen Gespräche mit so vielen netten Menschen und für ein TOP organisiertes Festival.

Wir hoffen, das die „Deutlich & Verzerrt Rocknacht" 2023 wieder stattfindet und da ist Gewiss: Wir sind wieder dabei 😉

Tine

Hier geht es direkt zur Photobox!



446 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page