top of page

Böhse Onkelz Oberhausen Rudolf Weber - Arena

Aktualisiert: 20. Nov. 2022


Bocholt, 29.8.22 17 Uhr Disney+ läuft, die Pizza war quasi schon bereit für den Backofen und der Marvel Marathon war geplant.


Aber was soll ich sagen unverhofft kommt oft und plötzlich meldete sich meine Beste das Ihre Begleitung zu den Onkelz ausfällt, also ab in die Dusche in die Klamotten und ab nach Oberhausen in die Rudolf Weber - Arena. Durch die Spontanität haben wir leider von der Vorband nichts mitbekommen als wir um 20 Uhr die Halle betraten. Tatsächlich kamen wir aber erstaunlicherweise ohne Aufwand direkt in die vorderen Reihen.


So langsam kamen dann auch die ersten Sprechchöre "Wir wollen die Onkelz hören"


Pünktlich um 20:30 Uhr stürmten Kevin, Gonzo, PE und Stephan die Bühne und hauten direkt einen der Klassiker raus: "Hier sind die Onkelz" - die Menge gröhlt aus voller Kehle und ich.. ich habe Gänsehaut!

Es folgen weitere Lieder aus dem alten Repertoire und ich bin echt mehr als erstaunt über die Setlist, denn ihr werdet merken es sind kaum Lieder aus der nach Reunions-Zeit am Start.





An dieser Stelle einen kurzen Einblick auf ein paar der gestern gespielten Stücke: "Der nette Mann", "Kuchen und Bier", "Stunde des Siegers", "Benutz mich", "Leere Worte" oder auch "Narben" gab es auf die Ohren. Mit "Nur die besten Sterben jung" wurden dann ein paar ruhigere Töne angeschlagen und es wurde melancholisch. "Die Erinnerung tanzt in meinem Kopf" war dann auch ruhiger und eines der Lieder vom letzten Album und eins der wenigen Lieder die ich sehr mag.


Dann gab's wieder Stimmung und man forderte zum Tanzen auf, "keine Amnesie für MTV" läutet diese Aufforderung ein.


Kurze Pause mit "Wir haben noch lange nicht genug" in der Kirchenchorversion
Weiter ging es unteranderem mit "Auf gute Freunde" und "Mexiko" luden die Herren wieder zum Tanzen ein und die Menge ließ sich da auch nicht lange bitten, die Arena feierte und man hat gemerkt, dass das warten sich die letzten 2 Jahre gelohnt hat
Als letztes Lied gab es "Nichts ist für die Ewigkeit". Die Onkelz verlassen die Bühne, um dann dröhnten auch schon die Sprechchöre mit "Zugabe", "Oh wie ist das schön" oder "Wir wollen die Onkelz hören" nochmal kamen die vier für eine Zugabe auf die Bühne und gaben uns zum Abschluss "Viva los Tioz" auf die Ohren und wir gaben nochmal alles.
Der Tour Auftakt in Oberhausen war bombastisch und ein Feuerwerk der Gefühle was da abgefackelt wurde. Die Herren waren sehr gut drauf und man muss ehrlich sagen sie haben 2.5 Stunden live abgerockt. Da denke ich mir egal ob Innenraum oder Rang, die Herren haben jeden abgeholt, und jeder Euro hat sich sowas von gelohnt.




Was soll ich sagen ich würde es immer wieder tun, es ist halt wirklich so: Einmal Onkelz, immer Onkelz!


Auch wenn ich mit den neuen Liedern nicht unbedingt warm werde, werden die alten Lieder immer und immer wieder wunderschöne Erinnerungen wecken.
Meine Erinnerung die ich niemals vergessen werde Dortmund Live 23.11.1996 ausverkaufte Westfalenhalle, mein erstes Live Konzert. Diese Erinnerung machen dann diese Gänsehaut Momente plötzlich in Oberhausen Live 2022 in der Rudolf Weber - Arena

30.8.22 0:34 Uhr müde und sowas von glücklich krabbelt die Räubertochter mit ganz vielen tollen Erinnerungen im Herzen ins Bettchen
Eine schöne Woche wünscht euch die Danii Räubertochter

P.S Wir sehen uns auf der G.O.N.D



749 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page